Sie sind hier: Startseite » Schmerztherapie » Das Problem

Das Problem

Die International Associationforthe Study of Pain (IASP) definiert Schmerz als
"ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktueller oder
potentieller Gewebeschädigung verknüpft ist
oder mit Begriffen einer solchen Schädigung beschrieben wird."

Über 10 Millionen Bundesbürger leiden an länger andauernden oder
wiederkehrenden Schmerzen am Bewegungsapparat.
Mit oftmals hoher Einschränkung der Lebensqualität trotz
intensiver Behandlungen oder auch durchgeführter Operationen.