Die Therapie Biokinematik

BIOKINEMATIK nach Walter Packi

Die von dem Arzt Walter Packi entwickelte Behandlungsmethode stellt eine Systematik
her zwischen Schmerzen des Bewegungsapparates und Störungen
von Funktion und Bewegungsbahn der Muskulatur.
Die Therapie beabsichtigt die Korrektur der gestörten Bewegung mittels
Injektion, Fingerdrucktechnik und speziellen Übungen.
Bereits in der Erstbehandlung wird mittels manuellem Druck und/oder Injektion
von einem Lokalanästhetikum ein Reflexgeschehen ausgelöst.
In den Folgebehandlungen liegt der Schwerpunkt auf der Korrektur der gestörten Bewegungsabläufe
und der Reaktivierung der ursprünglichen gesunden Bewegungsmuster.
Hierzu ist die aktive Mithilfe des Patienten notwendig. Neben geführten Übungen kommt
dem Erlernen und Anwenden von Eigenübungen entscheidende Bedeutung zu.